Suche

CBD Öl herstellen

CBD Öl herstellung

Wer CBD Öl selber machen will, muss das Cannabinoid aus den Cannabisblättern- und Blüten extrahieren. Bei der industriellen Extraktion von CBD geschieht das mittels Kohlenstoffdioxid.

Eine andere Möglichkeit bietet die Extraktion über Lösungsmittel. Dafür kann Butan, Hexan, Isopropylalkohol oder Äthanol genommen werden.

CBD Extraktion mit Alkohol

Dafür müssen zuerst die Blätter und Blüten einer Cannabispflanze (die möglichst viel CBD enthält, wie beispielsweise Nutzhanf) getrocknet werden. Industriell ist das CBD Öl auch aus Cannabispflanzen mit geringer CBD Konzentration (2 %) zu gewinnen. Für die eigene Extraktion muss der CBD-Gehalt der Cannabispflanze aber deutlich höher sein. Die höchste CBD-Konzentration befindet sich in den oberen Blättern und den Blüten. Welche Sorte dafür am besten geeignet ist, hat jeder selbst herauszufinden. Wichtig ist dabei das Verhältnis CBD zu THC, weil die psychoaktive THC-Wirkung nicht legal ist und meist auch nicht gewünscht wird.

So wird das CBD Öl hergestellt

  • Das getrocknete Pflanzenmaterial ganz fein zerkleinern, zerbröseln oder dafür eine Kräutermühle verwenden.
  • Das Pflanzenmaterial dann in einen Eimer oder Topf geben und mit 95-prozentigem Lebensmittelalkohol aufgießen und drei bis vier Minuten ziehen lassen.
  • Danach das Lösungsmittel Öl-Gemisch in einen anderen Behälter umfüllen, wieder mit frischem Lösungsmittel aufgießen und abermals drei bis vier Minuten ziehen lassen.
  • Jetzt wird das Pflanzenmaterial herausgefischt und das Lösungsmittel Öl-Gemisch des ersten Suds zu dem Zweiten gegossen.
  • Nun wird alles auf circa 100 Grad erhitzt (Vorsicht Brandgefahr der Dämpfe). Am besten macht man das im Freien, auf einem Campingkocher.
  • Nach dem Verdampfen des Alkohols bleibt das gewünschte CBD Öl im Topf zurück.
  • Jetzt das gewonnene CBD Öl mit Olivenöl oder Kokosnussöl vermischen und das eigene CBD Öl ist fertig.

Das benötigt man für die Herstellung

  • 500 Gramm getrocknetes Pflanzenmaterial
  • fünf bis zehn Liter 95-prozentigen Lebensmittelalkohol

Das Ergebnis:

60 Gramm CBD Öl

Nachteil:

Durch die Extraktion unter Zuhilfenahme von Alkohol werden auch Bestandteile wie beispielsweise Chlorophyll mit herausgelöst, was sich ungünstig auf den Geschmack auswirken kann.

cannapur full spektrum hanf öl

Unsere CBD Öl Empfehlung

Dr. Juchheim CannaPur Complete

  • Full Spektrum CBD Öl mit hoher Bioverfügbarkeit
  • natürliches Spektrum an Cannabinoiden (CBD)
  • hochwertiger Cannabisvollextrakt in Öl
  • hohe Bioverfügbarkeit durch Decarboxylierung
  • zugelassene Inhaltstoffe

Was ist CannaPur Complete?

email hidden; JavaScript is required – Ernährungswissenschaftlerin über Cannapur

CannaPur Complete enthält einen decarboxylierten Hanf Extrakt in Öl mit dem natürlichen Spektrum an wertvollen Inhaltsstoffen. Der verwendete Hanf stammt aus legalen EU-zertifizierten Cannabis sativa L. – Samen.

Außer THC, das wegen seiner psychoaktiven Wirkung (fast) nicht in CannaPur Complete enthalten ist, wirken die Phytocannabinoide der Hanfpflanze synergistisch in einem natürlichen Aktivkomplex.

Dieser natürliche Vollspektrum Aktivkomplex zeigt unvergleichliche Eigenschaften und Leistungen!

In einem schonenden Herstellungsverfahren wird durch Decarboxylierung die Bioverfügbarkeit der Pflanzenstoffe zusätzlich erhöht. Auf kontrollierten Plantagen in Deutschland mit zertifizierten Cannabis sativa Sorten wird der Extrakt gewonnen.

Weitere Informationen und Bestellung im Dr. Juchheim Shop.